Fußball E-Jugend – Saisonbeginn für die E3

Es ging für das erste Auswärtsspiel zum SV Vilseck.

Ein sehr ausgeglichenes Spiel mit der besseren Torverwertung für Vilseck und einer Niederlage von 4:1.

In einer starken Anfangsphase schoss Luca Pfaff in der 4.Minute das 0:1 nach einem guten Zuspiel von Jonas Kellner und Jonas Mende.

Unsere Abwehr mit Tobi Przibilla, Paul Weigl, Jonas Kellner und Nico Beigel hatte gut zu tun. In der 10. Minute fiel der Ausgleichstreffer 1:1.

In der 12. Minute erhöhte Vilseck zum 2:1 nach einer kleinen Unsicherheit von Florian Schreiber im Tor.

Isabella Kummer hatte dann in der 16. Minute den Ausgleich auf dem Fuß nach einem starken Doppelpassspiel mit Lukas Graf. Doch leider war die Vilsecker Abwehr stärker.

Halbzeitstand 2:1

Wir starteten wieder stark und hatten mit Jonas Mende und Toni Hofmeister die ein oder andere Chance. In der 28. Minute erzielte dann Vilseck das 3:1.

Lukas Graf und Joliena Oberhell versuchten im Sturm alles, aber der Ball wollte nicht rein.

Zum 4:1 Endstand erhöhte Vilseck in der 40. Minute.

Kopf hoch Jungs und Mädels, weiter geht’s…..

Fußball – 1. Mannschaft

Auswärtsspiel bei Aufsteiger FC OVI-Teunz!

Zum nächsten Spiel tritt der SV Hahnbach beim FC OVI-Teunz an. Der Aufsteiger tut sich in der neuen Umgebung noch recht schwer. Gerade mal 4 Punkte bedeuten momentan nur Tabellenplatz 15 für die Mannschaft von Trainer Mathias Biebl. Doch zuletzt zeigte die Form etwas nach oben. Am letzten Spieltag erreichte man immerhin ein 0:0 Unentschieden bei Detag Wernberg. Der SV Hahnbach hat im Nachholspiel unter der Woche gegen den SV Schwarzhofen total überzeugt. Vor allem spielerisch und läuferisch konnte die Baierlein-Elf gefallen. Nun gilt es, an diese Leistung wieder anzuknüpfen. „Wir dürfen den Gegner auf keinen Fall unterschätzen und müssen voll konzentriert an diese Aufgabe herangehen“, so der Hahnbacher Coach. Mit einem Sieg möchte sich der SV H oben festsetzen. Michael Hefner steht nach seiner Hand-OP erstmals wieder im Kader.

 

Fußball – 1. Mannschaft

Klarer 5:1 Sieg!

Hochverdient mit 5:1 gewann der SV Hahnbach das Nachholspiel gegen den SV Schwarzhofen. In der ersten Halbzeit zeigte der SV H wieder eine sehr gute Leistung. Von Beginn an war der Gastgeber überlegen und erzielte 4 herrliche Treffer. Der SV Schwarzhofen kam nur 2 -3 mal vor das Hahnbacher Gehäuse und war durch Christoph Gietl zum zwischenzeitlichen 2:1 erfolgreich.

Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Hahnbach hatte wiederum zahlreiche Möglichkeiten, es blieb jedoch beim einzigen Treffer durch Johannes Dotzler zum 5:1 Endstand. Der SV Schwarzhofen gab nie auf, konnte Hahnbachs Keeper Jakob Wismet aber nur mit zwei Weitschüssen prüfen.

 

Jahreshauptversammlung

Termin: Sonntag, 10.10.2021 um 18 Uhr im Sportheim. Tagesordnung: Berichte und Entlastung der Vorstandschaft, Ehrungen, Verschiedenes. Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung können bis Montag, 04.10., schriftlich bei: Heidi Rösl, Kellerweg 30, 92256 Hahnbach, eingereicht werden.

Fußball – 1. Mannschaft

Nachholspiel am Mittwoch!

Am Mittwoch um 19.00 Uhr empfängt der SV Hahnbach den SV Schwarzhofen zu einem Nachholspiel. Die Gäste sind sehr gut in die Saison gestartet, mussten zuletzt aber ein paar Niederlagen einstecken und fielen so in der Tabelle auf Platz 11 zurück. Trotzdem ist die Mannschaft um Sturmführer Martin Weiß und Torjäger Christoph Gietl (8 Tore) ein sehr kompaktes und kampfstarkes Team, gegen das es immer schwer zu spielen ist. Beim SV Hahnbach gilt es, die gute Leistung gegen den SC Luhe-Wildenau am vergangenen Sonntag zu wiederholen und den positiven Trend fortzuführen. „Die Mannschaft zeigte absoluten Willen und Einsatzbereitschaft, genau dieses ist aber auch gegen Schwarzhofen gefragt“, so Trainer Thorsten Baierlein. An der angespannten Personalsituation ändert sich leider nichts.