Zweite Mannschaft gewinnt Kellerduell gegen Theuern

Völlig verdient gewannen unsere Jungs die Partie gegen den TSV Theuern mit 5:0. Wichtige Punkte im Blick auf die nächsten Wochen. Da warten nämlich Gärbershof und UPO auf uns.

Tore: 1:0 Dehling (33. Min.); 2:0 Neiswirth (43. Min.); 3:0 Pozywio (63. Min.); 4:0 Dehling (69. Min.); 5:0 Neiswirth (76. Min./ FE)
SR: Bernhard Hofmann (Schnaittenbach)
Zuschauer: 50

Bericht:

(doudy) Am vergangenen Sonntag konnte die Reserve des SV Hahnbach im Kellerduell gegen den TSV Theuern Boden gut machen und gewann die Partie verdient mit 5:0. Die Anfangsphase war meist durch hohe und zumeist weite Bälle und wenig Ballstafetten gezeichnet. Somit dauerte es bis zur 33. Spielminute, ehe Simon Dehling nach einem Freistoß den Ball zur 1:0 Führung einschob. Die Hausherren kamen nun besser ins Spiel und konnten noch vor dem Pausenpfiff das 2:0 durch Erik Neiswirth verzeichnen. Nennenswert bei diesem Treffer war das überragende Zuspiel von Manuel Rösl, der mit seinem Pass aus dem Halbfeld die komplette Gästeabwehr überspielte. Neiswirth konnte unbedrängt auf Gästekeeper Hahn zulaufen und schob gekonnt zum Pausenstand ein. In der 59. Minute hätte Neiswirth den Sack endgültig zu machen können. Die präzise Flanke von Dehling köpfte der SVH- Stürmer jedoch neben das Tor. In der 63. Minute machte es dann aber Kapitän Michael Pozywio besser und schob nach Vorlage von Dehling zum 3:0 ein. Die Hahnbacher kombinierten nun nach belieben und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen. Wieder Simon Dehling traf in der 69. Spielminute nach einem feinen Sololauf von Neiswirth zum 4:0. Letzterer belohnte seine starke Tagesleistung in der 76. Minute mit dem 5:0, nachdem er zunächst im Strafraum von den Beinen geholt wurde und den folgerichtigen Elfmeter sicher verwandelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.