Volleyball – Regionalliga – Damen 1

Zum letzten Spiel der Hinrunde in der Volleyballregionalliga Südost reiste die erste Damenmannschaft des SV Hahnbach zum SV Esting. Die Gäste aus der Oberpfalz plagt aktuell die Erkältungswelle. Die Ausfälle von Mira Sperber und Maaike Wieser konnten jedoch mit Spielerinnen der Damen 2, Sandra Ringel und Elisabeth Kiehn, kompensiert werden. Der SV Esting liegt zwar aktuell im direkten Tabellenvergleich hinter den Vilstalerinnen, dennoch war der Appell von Trainer Sigi Meier, wach in der Abwehr zu agieren und am Netz bei einer guten Annahme vor allem über die Mitte anzugreifen. Leider verletzte sich Estings Topaußenangreiferin Caroline Mayr noch vor Spielbeginn, weshalb die Partie eine ganz andere war, als zunächst erwartet. Die Estinger Damen um Coach Florian Saller ließen sich davon aber nicht beeinflussen und das Spiel begann recht ausgeglichen. Erst ab Mitte des ersten Durchgangs konnten sich die SVH-lerinnen klarer absetzten und machten, wie von Trainer Sigi Meier angesprochen, über die Mittelblockerinnen Julia Polito und Lisa Großmann Punkt für Punkt, so dass Satz eins ohne große Bedrängnis mit 25:19 an den SVH ging. Wirklich abschreiben durfte man die Gastgeberinnen aber in keinem Moment. Die Abschnitte zwei und drei waren eine Partie auf Augenhöhe, jedoch auch, weil die SVH-Damen viele Punktchancen nicht konsequent verwerteten und eigentlich schon viel eher den Sack hätten zu machen müssen. Nichtsdestotrotz gewann die Mannschaft des Trainerduo Meier/Lindauer mit 3:0 (25:19, 25:19, 25:21) und nimmt verdient weitere drei Punkte mit in die Winterpause, bevor das Team im neuen Jahr am 7. Januar 2023 in Straubing in die Rückrunde startet. Alles in allem kann man mit der bisherigen Leistung der noch jungen Mannschaft zufrieden sein, die sich nach einem schwierigen Start gut in die Saison gekämpft und in den letzten vier Spielen deutlich an Sicherheit und Selbstbewusstsein auf allen Positionen gewonnen hat.

Für den SVH spielten: Corinna Dengl, Lisa Großmann, Marie Heidlinger, Andrea Hochwind, Elisabeth Kiehn, Lisa Kölbel, Emma Peter, Julia Polito, Sandra Ringel, Celine Schüll, Lorena Tilgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.