Volleyball – Landesliga – Damen 2

Weiterer 3-Punkte-Sieg für den SV Hahnbach 2 und einen 7-Punktevorsprung an der Tabellenspitze!

Für die Landesliga ungewöhnlich war die Partie in Kronach am Sonntag um 13.00 Uhr angesetzt. Verletzung, Krankheit, Spielen in der Regionalliga, dezimierte den Kader der Mannschaft sehr, doch mehr als kurzfristig sagte Sandra Strobl zu und Laura Polito stand in dieser Saison erstmals wieder mit auf der Spielerliste.
Mit druckvollen Aufschlägen erspielte sich der SVH einen komfortablen Vorsprung gegen den TS Kronach und schloss den Satz schnell mit 25:15 ab. Hahnbach schaltete einen Gang zurück und die Heimmannschaft kam sogar auf 21:18 heran, ehe die Gäste auch Satz 2 mit 25:19 abschlossen. Zwar konnte sich in Satz 3 der SVH nicht klar absetzen, ließ aber nie einen Zweifel daran, wer Herr der Lage ist und als Sieger vom Feld gehen wird. Dabei zeigten Diagonalspielerin Lisa Lederer und Luisa Mertel in der für sie ungewohnten Rolle als Mittelblockerin eine sehr gute Leistung. Alles in allem war es wiederum die geschlossene Mannschaftsleistung, die den achten Sieg in Folge bescherte. An dieser Stelle nochmal ein dickes Lob an Sanny, die äußert kurzfristig aushalf!
Für den SV Hahnbach 2 spielten: Nicole und Ramona Bäumler, Marie Heidlinger, Lisa Lederer, Luisa Mertel, Laura Polito, Sandra Ringel, Celine Schüll, Sandra Strobl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.