Volleyball – Landesliga – Damen 2

Saisonauftakt für unsere Landesligamannschaft

Mit einem Heimspieltag am Samstag, 12.10.19, ab 14.00 Uhr, gegen die VGF Markredwitz und den TS Kronach steigt der SV Hahnbach 2 in die Saison 2019/20 ein.
Obwohl das Team letztes Jahr auf Rang 4 der Landesliga rangierte, werden heuer die Karten völlig neu gemischt und mit zwei Bayernligaabsteigern wird die Liga stärker aufgestellt sein, als letzte Saison.

Gleich im ersten Spiel um 14.00 Uhr, muss SVH 2 gegen einen der Absteiger, die VGF Marktredwitz ans Netz. „Eine ganz schwere Kiste“, so Trainerin Lederer, da zum einen nicht der komplette Kader zur Verfügung steht und zum anderen die Marktredwitzer als sehr erfahrene und ausgefuchste Mannschaft bekannt sind. Mit Sandra Ringel (Urlaub) und JulIa Polito (verletzt) fehlen zwei wichtige Stützen der Hahnbacher. Bleibt zu hoffen, dass sich die Mannschaft sagt, wir haben nichts zu verlieren und spielt völlig unbekümmert und befreit auf.
In der zweiten Partie gegen den Aufsteiger, TS Kronach, muss Lederer auch noch auf Libera Marie Heidlinger verzichten, die in der Regionalligamannschaft benötigt wird. Ihren Part soll Lorena Tilgen übernehmen, die aber momentan mit einer starken Erkältung kämpft und ihr Einsatz nicht sicher ist.
Auch hier heißt die Devise „spielen, Spaß haben und das Beste draus machen“. Nur gut, dass durch das Doppelspielrecht der beiden Bezirksligaspielerinnen, Lisa Großmann und Lucy Riß beide bereits am ersten Spieltag eingesetzt werden können und für etwas Entspannung auf der Spielerbank sorgen.
Für den SVH spielen: Nicole und Ramona Bäumler, Lisa Großmann, Marie Heidlinger, Lisa Lederer, Luisa Mertel, Lucy Riß, Celine Schüll, (hoffentlich) Lorena Tilgen, Sabine Winkler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.