Volleyball – Kreisliga – Damen 4

Unsere Damen 4 hatte am Samstag ihren zweiten Spieltag in der Kreisliga. Die Gegner waren der ASV Schwend und der TV Vohenstrauß 2.

Unser erstes Spiel gegen den ASV Schwend startete nicht gut. Es gelang nichts. Viele Eigenfehler und viel zu viel Unsicherheit auf dem Feld führte dazu, den 1.Satz an Schwend mit 25:15 abzugeben. Der zweite Satz startete dann besser. Die guten Aufschläge von Kathi Fenk ließ uns mit 6:0 in Führung gehen. Mit mehr Ehrgeiz und einem besseren Zusammenspiel konnten wir uns den 2. Satz mit 25:23 sichern. Der dritte Satz zeigte das gleiche Bild wie der Zweite, nur dass dieses mal Schwend mit 25:23 gewann. Im vierten Satz klappte nichts mehr. Durch die schlechte Annahme konnte Zuspielerin Hanna Simon keine brauchbaren Bälle für den Angriff stellen und so ging auch dieser Satz verdient an Schwend mit 25:16.

Das zweite Spiel des Tages gegen den TV Vohenstrauß 2 wurde nicht leichter. Durch eine Umstellung auf den Feld spielten die Mädels gleich viel ruhiger und konzentrierter auf und gewannen den 1. Satz mit 25:19. Vielleicht wäre es besser gewesen keinen Spielerwechsel im 2.Satz durchzuführen, denn dadurch konnten sie ihren Schwung vom ersten Satz nicht mitnehmen. Auch eine Rückwechslung half nicht mehr den Rückstand von 9 Punkten aufzuholen. Der Satz ging an Vohenstrauß mit 25:15. Mit der gleichen Aufstellung wie im1. Satz begannen wir den Dritten.
Wir lagen immer so 3 oder 4 Punkte bis zu einem Spielstand von 22:19 vor Vohenstrauß, dann kämpften sich die Gegner heran bis zu einem Spielstand von 27:27. Jetzt hatte Vohenstrauß die besseren Nerven und gewann mit 29:27.
Der vierten Satz begann mit viele Aufschlags- und Eigenfehler das dazu führte auch diesen Satz an die Gegner abzugeben mit 25:19.

Für den SV Hahnbach spielte: Fenk Kathi, Ströhl Mia, Zimmermann Ramona, Zintl Isabelle, Dotzler Sina, Fiedler Magda, Simon Hanna, Wagner Veronika, Duric Mandy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.