Reserve unterliegt im Nachbarduell gegen Edlesfeld

Keinen gelungenen Jahresabschluss konnten unsere Jungs der zweiten Mannschaft am vergangenen Sonntag feiern. Im Nachbarduell unterlag die Hefner- Elf gegen Edelsfeld mit 1:3. Da wäre aber mehr drin gewesen….

 

Tore: 0:1 Daniel Dehling (3. Min.); 0:2 Daniel Dehling (39. Min.); 1:2 Christof Reichert (72. Min:); 1:3 Stefan Schoener (83. Min.)
Zuschauer: 120
Schiedsrichter: Thorsten Pentner (Hirschau)

Bericht:

(doudy) Die Reserve des SV Hahnbach konnte am vergangenen Sonntag im Nachbarduell gegen den FC Edelsfeld erneut keine Punkte erringen und unterlag den Gästen mit 1:3. Bereits eine Minute nach Anpfiff der Partie hätten die Hausherren durch Erik Neiswirth in Führung gehen müssen, jedoch gelang es dem SVH Stürmer nicht das Leder über die Linie zu befördern. Im Gegenzug machten es die Gäste besser. Daniel Dehling vollendete den folglichen Konter gekonnt zur 1:0 Gästeführung. Chancen gab es in der Folgezeit für beide Mannschaften ausreichend, jedoch gelang es weder den Hausherren den Ausgleich zu erzielen, noch den Gästen ihre Führung zu erhöhen. In der 39. Spielminute verlor zunächst die Heimelf im Mittelfeld den Ball und wiederum Daniel Dehling schloss zur 0:2 Halbzeitführung ab. In der zweiten Halbzeit versuchte die Heimelf den Anschlusstreffer zu erzielel, was jedoch erst in der 72. Minute durch Christof Reichert gelang. Zunächst schlug der SVH- Stürmer nach Hereingabe von Erik Neiswirth noch über das Leder, im zweiten Hoffnungen mit dem 1:3 Endstand erlosch. Beide Teams können nun in die wohlverdiente Winterpause gehen und Kraft für das neue Jahr schöpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.