Fußball – 1. Mannschaft

Verdienter Sieg gegen die SpVgg SV Weiden II  !

3:1 gewann der SV Hahnbach sein Heimspiel gegen die SpVgg SV Weiden II. In der ersten Viertelstunde tat sich nicht viel, dann aber wurde es besser. Zunächst eine große Möglichkeit für die Gäste durch Clemens Käs, Hahnbachs Keeper Jakob Wismet reagierte glänzend. Im Gegenzug war dann Hahnbach das erste mal gefährlich vor dem Tor. Nach einem klasse Spielzug zielte Tobias Hüttner aber knapp über das Gehäuse. Danach die beste Phase der Weidner. Zweimal hatten die Gastgeber großes Glück, in der 28. Minute war es dann aber soweit, Clemens Käs vollendete zur bis dahin verdienten Führung für die Gäste. Die zweite Halbzeit begann sehr gut für den SV H. Bereits in der 51. Minute machte Ludwig Semmler den 1:1 Ausgleich. Dann der große Auftritt vom eingewechselten Marco Seifert, der innerhalb von 2 Minuten zweimal eiskalt verwandelte. Vorausgegangen war jeweils eine tolle Vorarbeit von Tim Weisenberger und von Manuel Plach, der den Ball mit der Hacke vorlegte. Hahnbach war im zweiten Abschnitt klar besser, von den Gästen aus Weiden war nicht mehr viel zu sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.