Fußball – 1. Mannschaft

Ungefährdeter Sieg gegen Aufsteiger!

Ein ungefährdeter Sieg gelang dem SV Hahnbach gegen den Aufsteiger FC Untertraubenbach. Der Gastgeber startete sofort überlegen und ging bereits nach 10 Minuten verdient mit 1:0 durch Michael Hirschmann in Führung. Weitere gute Möglichkeiten folgten, doch blieben die Hahnbacher immer wieder am klasse Gästekeeper Manuel Hoffmann hängen. Nach einer Ecke fiel das 2:0 und bald darauf erzielte Fabian Schötz nach herrlichem Spielzug den 3. Treffer. Die Gäste bis dahin völlig ungefährlich, ehe Hahnbachs Keeper Patrick Stiegler kurz vor der Halbzeit das erste Mal eingreifen musste. Nach dem Seitenwechsel zunächst wieder die Heimmannschaft am Drücker. Kapitän Michael Hefner gelang das 4:0, danach schaltete der Gastgeber einen Gang zurück. Dadurch hatte der FC Untertraubenbach 2 klare Gelegenheiten, beide gingen jedoch hoch übers Tor. Martin Koller war es vorbehalten, den 5:0 Endstand zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.