Fußball – 1. Mannschaft

SV Hahnbach schlägt FC Wernberg mit 3:1!

Abwechslungsreicher Beginn in Hahnbach. Begünstigt durch Schwächen in der Abwehr hatten beide Mannschaften zunächst jeweils klare Möglichkeiten, doch die Tore fielen erst etwas später. Die Gäste aus Wernberg gingen in 31. Minute in Führung, aber nur kurz darauf der verdiente Ausgleich zum 1:1 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel kam der SV Hahnbach immer besser ins Spiel und hatte klare Vorteile. Christoph Dietrich scheiterte noch an Torhüter Noah Schmidt, dann machte Tobias Hüttner nach Abstimmungsproblemen in der Hintermannschaft der Gäste seinen zweiten Treffer zum 2:1. Der FC Wernberg probierte es zwar weiter, kam aber nicht mehr gefährlich vor das Hahnbacher Tor. Anders der Gastgeber. Hahnbach erspielte sich noch einige gute Möglichkeiten, aber erst in der 90. Minute entschied Manuel Plach die Partie mit einem Elfmeter zum 3:1 Endstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.