Fußball – 1. Mannschaft

Wiedergutmachung ist angesagt!

Zum Rückrundenstart erwartet der SV Hahnbach den SV Kulmain auf der Josef-Trösch-Sportanlage. Die Gäste konnten nach zuletzt 4 Niederlagen hintereinander am vergangenen Wochenende überraschend bei Detag Wernberg mit 3:0 gewinnen und sich wieder etwas von den Abstiegsrängen entfernen. Der SV Kulmain mit Trainer Zekic ist schon immer einen unangenehmer Gegner und wird auch in Hahnbach alles versuchen, um erfolgreich zu sein. Beim SV Hahnbach musste erstmals die Niederlage gegen Pfreimd aufgearbeitet werden. „Eine wirkliche Erklärung für die schlechte zweite Halbzeit gibt es allerdings nicht“, so Trainer Baierlein. Es gilt, das Spiel abzuhaken und nach vorne zu schauen. „Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie über 90 Minuten eine leidenschaftliche Leistung zeigt und endlich mal die vorhandenen Torchancen auch in Treffer verwandelt“, hofft der Coach. Manuel Plach ist wieder dabei, ob es für Tobias Hüttner nach 6 Wochen Verletzungspause schon reicht, bleibt abzuwarten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.