Fußball – 1. Mannschaft

Gutes Spiel gegen den SV Etzenricht!

2:2 Unentschieden trennten sich der SV Hahnbach und der SV Etzenricht in einer abwechslungsreichen Begegnung. Der Gast hatte die erste Möglichkeit im Spiel, aber der SV Hahnbach ging in der 12. Minute in Führung. Nach einer Ecke von Christian Seifert drückte Manuel Plach den Ball mit dem Kopf über die Linie. Hahnbachs Abwehr war zweimal nicht im Bilde, das nützte der SV Etzenricht seinerseits zu zwei Treffern durch Lukas Riebel und Fabian Kunz. Nach dem Seitenwechsel war der Gastgeber zunächst am Drücker, aber der SV Etzenricht hatte die Chancen. Der kurz zuvor eingewechselte Martin Pasieka tauchte plötzlich zweimal alleine vor Keeper Jakob Wismet auf, brachte das Leder jedoch nicht im Tor unter. Das rächte sich dann, denn Tobias Hüttner erzielte mit einem schönen Schuss über Torhüter Florian Veigl den verdienten Ausgleich. Beide Teams wollten danach die Entscheidung, trafen aber nicht mehr ins Schwarze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.