Fußball – 1. Mannschaft

Schwere Auswärtspartie in Schwarzhofen!

Zum nächsten Auswärtsspiel geht die Fahrt des SV Hahnbach zum langjährigen Liga-Konkurrenten SV Schwarzhofen. Anstoss ist am Sonntag, den 27.10.19 um 15.00 Uhr.

Der SV Schwarzhofen, der in den letzten Jahren immer eine gute Rolle in der Bezirksliga Nord gespielt hat und immer vorne mit dabei war, hatte in dieser Saison einen schlechten Start. Nach nur einem Sieg aus den ersten 6 Begegnungen trennte man sich von Trainer Georg Winkler und mit Michael Hartlich übernahm ein ganz Junger das Ruder. Seitdem ging es ständig bergauf. War man nach dem 8. Spieltag noch letzter der Tabelle, holte die Mannschaft seitdem viele Punkte und kletterte Stück für Stück nach oben und ist mittlerweile auf Platz 10 gelandet. Der SV Schwarzhofen wird natürlich nun versuchen, den Aufwärtstrend fortzusetzen und die nächsten Zähler einzufahren.

Der SV Hahnbach zeigte im Heimspiel gegen den FC Wernberg ein sehr gute Leistung, belohnte sich aber letztendlich nicht mit dem Siegtreffer. Aber Trainer Thorsten Baierlein war trotzdem zufrieden. „Was die Mannschaft an Lauf- und Einsatzbereitschaft zeigte, verdient ein großes Lob. Ich hoffe, dass mein Team in Schwarzhofen da anknüpfen kann. Wir wollen nach 3 sieglosen Begegnungen endlich mal wieder gewinnen.“ Dass es in Schwarzhofen nicht leicht wird, weiß der SV Hahnbach natürlich. Hart umkämpft waren die Vergleiche in den letzten Jahren schon immer. Auch diesmal ist wieder mit einer packenden Partie zu rechnen. Jonas Dotzler ist wieder dabei, hinter dem Einsatz von Torhüter Benedikt Dietricht steht noch ein Fragezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.