Fußball – 1. Mannschaft

Zum Rückrundenauftakt gegen den FC Wernberg!

Zum Rückrundenauftakt am Sonntag, den 20.10.19 um 15.00 Uhr empfängt der SV Hahnbach den FC Wernberg auf der Josef-Trösch-Sportanlage.

Für die Gäste aus Wernberg, die ja bekanntlich in der letzten Saison fast immer auf Platz 1 standen und nur durch 4 Niederlagen in den letzten 5 Partien einen der ersten beiden Ränge verspielten, läuft es in dieser Runde noch nicht ganz so gut. Mit 24 Punkten belegt das Team um Spielertrainer Christian Most derzeit Tabellenplatz 7. Allerdings ist der Rückstand nach ganz vorne noch nicht zu groß, so dass dem FC Wernberg durchaus noch einiges zuzutrauen ist. Immerhin wurde in den letzten 9 Partien nur einmal verloren, dies zeigt deutlich, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist. Dies möchte das Team natürlich auch in Hahnbach beweisen und wird dem Gastgeber sicher alles abverlangen.

Enttäuschte Gesichter gab es beim SV Hahnbach am letzten Wochenende. Mit einer schwachen Leistung musste man sich einer aggressiven und kampfstarken SpVgg Schirmitz geschlagen geben. Die Mannschaft schaffte es nicht, entsprechend dagegen zu halten und musste somit eine verdiente Niederlage hinnehmen. Aber Trainer Thorsten Baierlein ist überzeugt, dass man daraus gelernt hat und am Sonntag mit Sicherheit wieder ein anderes Gesicht zeigen wird. „ Ich erwarte eine Reaktion der Spieler. Wenn wir uns gegen die starke Konkurrenz oben in der Tabelle behaupten wollen, müssen wir unbedingt diesen 3-er am Sonntag gegen den FC Wernberg einfahren und dürfen uns keine Nachlässigkeiten mehr erlauben“, ergänzt der Coach. Personell gibt es keine Veränderungen, Jonas Dotzler fällt weiterhin verletzt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.