Fußball – 1. Mannschaft

Letzter Spieltag der Vorrunde!

Am letzten Spieltag der Vorrunde muss der SV Hahnbach bei der SpVgg Schirmitz antreten. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag, den 13.10.19 um 15.00 Uhr.

Die SpVgg Schirmitz, die die letzte Saison mit Platz 12 abschloss, ist auch in dieser Spielzeit wieder im hinteren Bereich der Tabelle zu finden. Die Mannschaft von Trainerfuchs Josef Dütsch belegt momentan mit 17 Punkten den 10. Rang, ist aber nur 3 Zähler vom Abstiegsrelegationsplatz entfernt. Zuhause gab es für die SpVgg bisher 3 Siege gegen die DJK Ensdorf, den TSV Stulln und die SpVgg Weiden II, allerdings auch 4 Niederlagen. Diese musste man aber ausschließlich gegen absolute Topteams der Liga hinnehmen. Die Schirmitzer brauchen also jeden Zähler, um sich etwas weiter ins Mittelfeld vorzuarbeiten und werden deshalb am Sonntag auch entschlossen und mit vollem Einsatz das Spiel gegen den SV Hahnbach bestreiten.

Beim SV Hahnbach kann Trainer Thorsten Baierlein mit den Leistungen am Doppelspieltag sehr zufrieden sein. 4 Punkte aus den Partien in Weiden und gegen den SV Etzenricht sind durchaus als Erfolg zu werten. „ Auch gegen Etzenricht waren wir über weite Strecken die bessere und aktivere Mannschaft, aber der Siegtreffer blieb uns leider verwehrt“, so der Coach. Der SV Hahnbach möchte natürlich die bisher sehr gute Vorrunde mit einem Sieg abschließen. „Wir wissen aber, dass es in Schirmitz immer schwer zu spielen ist und müssen daher unbedingt an unsere bisher gezeigten Leistungen in den vorangegangenen Auswärtspartien anknüpfen, um was Zählbares mitzunehmen“, ergänzt Thorsten Baierlein. Personell sieht es recht gut aus, es gibt keine Veränderungen im Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.