Fußball – 1. Mannschaft

Knapper 1:0 Sieg gegen starke Gäste !

Knapp mit 1:0 gewann der SV Hahnbach sein erstes Heimspiel gegen den SV Schwarzhofen. Die Gäste waren der erwartet starke Gegner, der bis zum Schluss alles gab. Bereits in der 3. Minute eine Großchance für den Gastgeber. Nach einem langen Ball von Kapitän Michael Rösch verlängerte Fabian Brewitzer mit dem Kopf und Tobias Hüttner stand plötzlich völlig frei, traf aber nur das Außennetz. Nach einem Fehler in der Hahnbacher Abwehr kam der Ball scharf nach innen, doch Christoph Danner rutschte knapp an der Hereingabe vorbei. Der SV Schwarzhofen war nun besser im Spiel und erarbeitete sich einige Möglichkeiten, konnte aber Keeper Benedikt Dietrich nicht bezwingen. Mitte der ersten Halbzeit tat sich der SV Hahnbach schwer, viele leichte Ballverluste gegen aggressive Gäste ließen keinen geordneten Spielaufbau zu. Dennoch kurz vor der Halbzeit das 1:0. Fabian Brewitzer lief allein aufs Schwarzhofener Tor zu, wurde von Keeper Markus Ullmann rotverdächtig gefoult, der Ball kam zu Tobias Hüttner, der zur Führung in der 43. Minute traf.

Auch nach dem Wechsel ein zerfahrenes Match mit vielen Fouls und Unterbrechungen. Beide Mannschaften konnten sich nicht entscheidend durchsetzen. So dauerte es bis zur 58. Minute, ehe Manuel Plach mit einem Freistoß den Außenpfosten traf. Der SV Schwarzhofen kam wieder besser in die Partie und prüfte Benedikt Dietrich, der zweimal glänzend parierte. Die Gäste drängten auf den Ausgleich, aber Hahnbach hielt den knappen Vorsprung bis zum Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.