Fußball – 1. Mannschaft

Vorletztes Heimspiel !

Zum vorletzten Heimspiel der Saison empfängt der SV Hahnbach den SV Kulmain. Anstoss der Begegnung ist am Sonntag, 28.04.19 um 15.00 Uhr.

Der Gast aus dem Norden liegt zur Zeit auf einem gesicherten Platz im Mittelfeld und hat mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. Die Mannschaft hat unter Trainer Thomas Kaufmann eine sehr gute Entwicklung genommen und sich auch spielerisch enorm gesteigert. Nach einem schwachen Start mit 3 Niederlagen am Stück hat sich der SV Kulmain stabilisiert und lag ab dem 5. Spieltag immer zwischen Rang 6 und Rang 9 in der Tabelle. Zu Hause hat man eine ausgeglichene Bilanz erzielt und auch auswärts holte das Team um Kapitän Florian Greger viele Punkte. Am treffsichersten erwiesen sich Nico Pusiak mit 10 Toren und Christoph Dumler, der 7 mal traf. Beim SV Hahnbach konnte man mit dem Auftreten am letzten Samstag beim FC Amberg sicher nicht ganz zufrieden sein. Vor allem in der ersten Halbzeit spielte man viel zu langsam und konnte so die Abwehr der Amberger nur selten gefährden. Positiv aber wieder die Moral der Mannschaft, die einen zweimaligen Rückstand wieder aufholen konnte. „ Wir liegen jetzt 4 Spieltage vor Saisonende auf einem guten 3. Platz und wollen natürlich noch so viele Punkte wie möglich holen“, so Trainer Thorsten Baierlein. Den ersten Schritt kann man gleich am Sonntag gegen den SV Kulmain machen. „ Wir wollen wieder offensiv agieren, dem Gegner unser Spiel aufzwängen und unseren Zuschauern ein gutes Match zeigen“, so nochmals der Coach. Eine Leistungssteigerung ist aber dringend notwendig um die sicher unbeschwert aufspielenden Kulmainer zu bezwingen. Fehlen wird weiterhin Kapitän Michael Rösch ( gesperrt ), ansonsten stehen die selben Akteure wie gegen Amberg zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.