Fußball – 1. Mannschaft

Unglückliche Niederlage!

Eine unglückliche 0:1 Niederlage musste der SV Hahnbach im Heimspiel gegen den SV Schwarzhofen hinnehmen. Der Gastgeber hatte über die gesamte Spielzeit eine Vielzahl von guten Tormöglichkeiten, konnte aber kein Kapital daraus schlagen.

Das Spiel begann mit vielen intensiven Zweikämpfen im Mittelfeld, beide Mannschaften warteten auf einen Fehler des Gegners. In der 10. Minute gab es einen Freistoß für den SV H. Torwart Markus Ullmann ließ den Ball von Bastian Freisinger abprallen und Erik Neiswirth donnerte die Kugel an die Latte. Dann setzte sich Christian Gäck auf der linken Seite durch, sein Schuss wurde aber vom Schwarzhofner Schlussmann geklärt. Hahnbach leicht feldüberlegen, aber das Tor machte der Gegner. Nach einem Ballverlust von Michael Rösch schaltete Christoph Gietl am schnellsten und vollendete zum 0:1 in der 28. Minute. Der Gastgeber drängte weiter nach vorne, die Gäste aber blieben mit ihren schnellen Spitzen durchaus gefährlich. Kurz vor der Halbzeit wieder Glück für Schwarzhofen. Nach einem abgewehrten Ball knallte Manuel Plach das Leder wiederum an die Latte. So ging es mit einer doch etwas schmeichelhaften Führung für die Gäste in die Kabinen.

Nach dem Wechsel nahm der Druck der Einheimischen zu. Die beste Gelegenheit in der 55. Minute. Christian Gäck legt genau auf Erik Neiswirth, Torwart Ullmann klärt mit der Faust, den Nachschuss von Bastian Freisinger hält er nochmals überragend. Hahnbach spielte weiter nach vorne. Die Chancen häuften sich, aber keiner traf das Tor. Immer wieder war ein Abwehrspieler dazwischen, oder der Ball ging knapp neben oder über den Kasten. Kurz vor Schluss ein klasse Schuss von Michael Hefner, Ullmann hält wieder super, den Nachschuss bringt Bastian Freisinger aber wieder nicht im Tor unter. Bis zum Schluss lag der Ausgleichstreffer in der Luft, wollte aber nicht mehr fallen.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.