2. Spieltag für die E-Jugend der SG Hahnbach am 24.09

Unsere E1 hatte ein Heimspiel gegen den SV Raigering und konnte den 2. Sieg einfahren. In einem spannenden und sehr ausgeglichenen Spiel haben die Jungs 6:4 (1:1) gewonnen.

Tore:

0:1 Raigering

1:1 Valentin Metschl nach Zuspiel von Maxi Winkler

2:1 Sebi Koller nach Zuspiel von Jakob Schwedt und einer Flanke von Flori Schreiber

3:1 Sebi Richthammer nach Zuspiel Sebi Koller und Laurin Lindner

3:2 Raigering

4:2 Laurin Lindner nach Zuspiel Sebi Koller und Flanke Sebi Richthammer

5:2 Sebi Koller nach einem sehr guten Zuspiel von Laurin Lindner

6:2 Florian Schreiber nach einem starken Doppelpassspiel von Sebi Richthammer und Sebi Koller

6:3 Raigering

Lukas Banzer in der Abwehr hatte ein sehr starkes Spiel und kratzte in der 45. Minute den Ball von der Linie. Unser Torwart Paul Geilersdörfer hatte mit sehr guten Paraden ein super Spiel.

 

Unsere E2 hatte ein Auswärtsspiel in Freihung und ist mit einem 0:7 Sieg im Gepäck wieder nach Hause gekommen.

Vinzent Kramer im Tor hatte nur 3 Bälle im ganzen Spiel aufs Tor bekommen. Den Rest konnte eine starke Abwehr mit Tobias Przibilla, Jonas Rösner und Jonas Mende davor schon verhindern. Das Mittelfeld mit Nico Beigel, Lane Doren, und Leopold Sachsenhauser, konnte mit einem guten Doppelpassspiel den Stürmern Basti Kellner und Elias Kopp zuarbeiten.

 

Unsere E3 hatte auch ein Heimspiel gegen Schlicht.

    

Leider war das Glück nicht auf ihrer Seite und die Jungs und Mädels haben 0:6 verloren. Es gab die ein oder andere Torchance und auch einen Lattentreffer, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Die Kids haben aber bis zum Schluss toll gekämpft und alles gegeben.

Erfolgreicher Auftakt der Punkterunde in der E2-Jugend

Ein wahnsinnig spannendes und ausgeglichenes Spiel lieferte sich die SG Hahnbach II gegen den SV Raigering IV.

In der 1. Halbzeit fiel das 1:0 in der 6. Minute durch Basti Kellner nach einem guten Zuspiel von Dominik Schmid.

Das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten, bereits in der 7. Minute erhöhte Basti Kellner, nach einem Torwartfehler der Raigeringer mit einem Abstaubertor.

Zum 3:0 erhöhte Paul Geilersdörfer in der 14 Minute.

Die ganze Zeit hatte unser Torwart Vinzent Kramer mit sehr starken Paraden das zu Null gehalten. Bis zur 15  Minute. Durch eine kleine Unsicherheit in unserer Abwehr konnte Raigering den Anschlusstreffer erzielen und legte dann in der 18 Minute noch mal nach.

Halbzeitstand 3:2

Hoch motiviert starteten beide Mannschaften in die 2. Halbzeit. Beide vergaben hochkarätige Chancen. In der 32. Minute erzielte Basti Kellner nach einem Zuspiel von Tom Knorr und Paul Geilersdörfer das 4:2.

In der 40. Minute folgte dann noch der Anschlusstreffer zum 4:3 durch die Nummer 7 von Raigering.

In der Schlussphase machte Raigering noch mal Druck und forderte von unserer Abwehr Tobias Przibilla, Jonas Rösner und unserem Torwart Vinzent Kramer alles. Das Mittelfeld mit Leopold Sachsenhauser, Elias Kopp und Lane Doren musste mit nach hinten rücken. Kämpferisch waren die letzten Minuten kaum zu toppen.

Mit einem Endstand von 4:3 holte unsere E2 ihre ersten 3 Punkte.

Herzlichen Glückwunsch!

Fußball – D1-Jugend

Aufstieg in die Kreisliga!

Die D1-Junioren der SG Hahnbach steigen in die Kreisliga auf.

Nach einem holprigen Start in der Qualifikationsrunde der Kreisklasse Amberg/Weiden und einer fulminanten Aufholjagd mit fünf gewonnen Spielen in Serie, konnte man jetzt den Aufstieg in die Kreisliga perfekt machen. Dieses Ergebnis ist auf die sehr gute Arbeit zwischen der Mannschaft und dem Trainerteam (Helmut Graf/ Christian Graf/Magnus Deichl/Thorsten Falk) zurückzuführen. Nun gilt es sich auf die bevorstehende Frühjahrsrunde 2019 gut vorzubereiten.

Auch die D2 belegte in der Kleinfeldgruppe Amberg/Weiden einen beachtlichen 2.Platz.

 

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!