Fußball – Alte Herren

SV Kauerhof – SV Hahnbach 1:1 (1:0)

In einer wohltuend fairen Begegnung präsentierte sich in der ersten Halbzeit unsere AH nervös und tat sich schwer, Ruhe und Ordnung in die eigenen Aktionen zu bringen.
Nach allgemeiner Verwunderung segelte in der 15.Minute ein Eckball des Gastgebers an Freund und Feind vorbei durch den Strafraum, und landete zum 1:0 im Tor. Nach dieser Aktion blieb es bis zum Halbzeitpfiff eine ereignisarme Partie.
Auch in der zweiten Hälfte war im Spiel unserer Alten Herren Sand im Getriebe, aber die kämpferische und läuferische Einstellung stimmte. Mit dem eingewechselten Stefan Kelsch drängte nun unsere Mannschaft vehement auf den Ausgleichstreffer und man wurde nun läuferisch immer deutlicher überlegen. Die Angriffsbemühungen wurden in der 70.Minute belohnt. Mit einer starken Einzelaktion erzielte Stefan Kelsch mit einem sehenswerten Flachschuss den längst überfälligen Ausgleich. Wiedergutmachung war dann noch für unseren Torwart “Bautsch” Lerner angesagt, als er mit einer klasse Fußabwehr in einer 1 gegen 1 Situation klären konnte.

Fazit: Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer…gehörigen Portion Gedult…des Trainers, konnten unsere AH Spieler letzlich einen verdienten Punkt aus Kauerhof mitnehmen.

Für unsere Alten Herren spielten: Lerner Sebastian, Graf Christian, Horn Stefan, Przibilla Andy, Meier Christian, Rösl Hermann, Weiss Max, Dotzler Michael, Haberberger Thomas, Lindner Max, Wagner H.J., Kelsch Stefan, Heidenreich Stefan.