Sportbetrieb bis auf weiteres komplett eingestellt!

“WIR.IHR.ALLE. in Zeiten der Corona-Pandemie”

Nach dem Ausbruch der Corona Pandemie gibt es viele Fragen, Fragen die wir in verantwortlicher Position nicht wirklich beantworten können.

Seit dem 16. März sind in Bayern laut Allgemeinverfügung des Freistaates alle Sportplätze, öffentliche Plätze, Turnhallen, Schulen,…….vorerst bis zum 19. April gesperrt.

Wie es danach weitergeht, wann es weitergeht, ob es weitergeht??????

Sobald eure  Abteilungsleiter, Trainer Betreuer etwas zur aktuellen Situation wissen, werdet ihr informiert.

“Die Corona-Pandemie hat uns fest im Griff. Wir müssen jetzt sehr schnell lernen, wie wir das Miteinander auf Distanz bestmöglich pflegen und füreinander da sein können”.

aktuelles zum Thema Fußball findet ihr auf  www.bfv.de

für Volleyball auf  www.volleyball.bayern.de

für Tischtennis auf  www.bttv.de

Bleibt sportlich und vor allem GESUND                                              Ihr SV Hahnbach

Fußball – 1. Mannschaft

Christoph Dietrich wieder beim SV Hahnbach!

Christoph Dietrich wird ab Juli 2020 wieder für den SV Hahnbach spielen. Die Verantwortlichen des Vereins gaben jetzt bekannt, dass Christoph Dietrich nach 8 Jahren wieder für den SV Hahnbach zur neuen Saison auflaufen wird.

Dietrich spielte seit der B-Jugend, damals Bezirksoberliga, 4 Jahre im Jugendbereich und anschließend 2 Jahre in der Ersten Mannschaft in der Bezirksliga beim SV Hahnbach.

2012 wechselte er für 4 Jahre zum FV Vilseck und dann für weitere 4 Jahre zu seinem jetzigen Verein ASV Burglengenfeld in die Landesliga-Mitte.

Der Kontakt zum „Dietschi“ ist nie abgerissen. „Nachdem er im Sommer beruflich und auch privat wieder heimisch wird, ist es nur die logische Konsequenz, auch sportlich wieder zurückzukehren“, so Abteilungsleiter Wolfgang Dotzler.

Trainer Thorsten Baierlein ist natürlich happy, einen gestandenen Landesligaspieler zur nächsten Saison in seiner Mannschaft beim SV Hahnbach begrüßen zu dürfen. Baierlein war damals bereits sein erster Trainer im Herrenbereich.

Aktuell läuft die Vorbereitung beim SVH. Die Witterungs- und Platzverhältnisse lassen aber kein vernünftiges Training auf dem Platz zu. „Wir machen das Beste aus der Situation“ so der Trainer. Baierlein macht seine Spieler in vielen Laufeinheiten, im Fitnessstudio und leider nur wenigen „richtigen“ Übungen auf dem Platz fit für die am 22. März wieder beginnende Punkterunde beim FV Vilseck.