post

Volleyball

„Volley-Max“ vor „Super-Girls“

Heiße Duelle am Netz

Nach 2013 richtete die Grundschule der Max-Prechtl-Schule in Hahnbach am 20.07.2016 zum 2. Mal den Grundschulcup in der Oberpfalz aus. Leider meldete sich außer der Schule in Hahnbach keine weitere Grundschule für diesen Cup an. Um den Kindern das Turnier nicht zu versagen ermittelte die Grundschule mit 11 Teams (30 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3a und 4a) schulintern den Volley-Grundschul-Cup-Sieger 2016 unter der Regie von KR Günther Paul aus:

 

Die Veranstaltung wurde von der Volleyballabteilung des SV Hahnbach mit unterstützt. Elisabeth Lederer hatte einen Turnierplan entworfen und stand als Mitorganisatorin mit Rat und Tat zu Seite. Im Spielmodus 2 vs. 2 spielten die Teams in mehreren Spielrunden auf Kleinfeldern, in jeweils auf 10 Minuten beschränkten Partien gegeneinander. Volleyballspezifische Vorkenntnisse waren nicht erforderlich. So genügten die einfachsten Elemente im Umgang mit dem Ball: Fangen, Werfen im Team und das „Befördern“ des Balles über das Netz nach max. 3 Berührungen waren gefordert.

 

Am Ende siegte das Team „Volley Max“ (Max Heidlinger, Jonas Masek, Christian Berger), vor dem Team „Super-Girls“ (Elena Bauer, Giannina Kroher) und dem „FCB“ (Ben Falk, Manuel König, Leonard Koller).

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, bei der die Schüler fast 4 Schul-stunden in Bewegung waren und eine Menge Spaß hatten.

SVH-Stand beim Marktfest

Auch in diesem Jahr bietet der SV H wieder seinen Cocktailstand mit diversen Getränken an, heuer ganz aktuell der neue Drink „Red Summer“.

Sie finden uns am Marktfest-Samstag ab 18 Uhr und am Marktfest-Sonntag ab 14.30 Uhr im Marktkern gegenüber der Metzgerei Iberer.

Die Fußballjugendabteilung sorgt Samstag ab 18 Uhr und Sonntag ab 16 Uhr mit einem Bierkastenschießen in der Breiten Gasse wieder für sportliche Betätigung für Kinder und Junggebliebene.